Was Freude macht

Was mir auf jeden Fall keine Freude macht, bzw. was für mich auf jeden Fall keine Grundlage für Freude ist, das ist der Besitz eines Autos, das irgendwie besonders ist. Das Auto, welches ich privat bewege, kann im Grunde nicht einfach genug sein – je einfacher, desto besser. Wenn es ihn noch gäbe, würde ich z. B. für einen Polo L bzw. ohne L plädieren. Ich spreche hier von den ersten Modellreihen!

Was mir noch Freude bereiten könnte, wäre alle zwei Wochen ein anderes, gesponsortes Fahrzeug zu fahren. Dann würde unter Umständen auch die Arbeit an diesem blog etwas heiterer, bzw. abwechslungsreicher ausfallen.

Also, meine lieben Sponsoren der Industrie (welcher auch immer) – wie sieht es aus? Kontaktmail: joerg.baumann@benzin-pur.de

Viel Spaß beim Fahren – verbindlichst Ihr Jörg Baumann